| 02:42 Uhr

Tummelplatz für die kleinen Calauer

FOTO: Hannelore Kuschy
Calau. Das macht Laune! Den neuen Spielplatz in der Calauer Karl-Marx-Straße 130 bis 136 haben gleich die Steppkes von Tagesmutter Manuela Kunisch (an der Schaukel) in Beschlag genommen. Die Spielgeräte durften sich die Mädchen und Jungen selbst aussuchen. Hannelore Kuschy

Alles in allem hat die Wohn- und Baugesellschaft Calau (WBC) dafür rund 10 000 Euro locker gemacht. Die WBC betreut sechs Spielplätze in der Stadt und fördert den Zuzug junger Familien: "Stärker als in den vergangenen Jahren konnten wir 2016 Familien als Neumieter begrüßen", sagt Geschäftsführerin Marion Goyn. Ist der Mietvertrag geschlossen, gibt es das erste Kinderzimmer für fünf Jahre mietfrei. Am 13. Juni findet die erste Schnullerbaum-Aktion der WBC statt. Vor der Außenstelle der Kita "Kunterbunt" kann jedes Kind seinen Schnuller beim Feuerwehrmann abgeben, der ihn per Hubleiter am Schnullerbaum befestigt. So fällt es den Kleinen leichter, sich von seinem Schnuller zu verabschieden. Für die Mutigen gibt es eine Überraschung.