ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:17 Uhr

Tragischer Unfall
Traktorfahrer kann nicht gerettet werden

Calau. Ein Verkehrsunfall mit tragischem Ausgang hat sich am Freitagnachmittag in Calau in der Nähe des Funkturms ereignet. Ein 66-jähriger Traktorfahrer aus Gosda verlor während der Fahrt das Bewusstsein und ist  dann mit einer Grundstücksbegrenzung kollidiert.

Wie die Polizei mitteilt,  konnte der Fahrer trotz Reanimation der Ersthelfer nicht gerettet werden. Er verstarb vermutlich infolge des gesundheitlichen Problems vor dem Unfall. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 700 Euro.