Ilona Konzack hatte im Jahr 2005 die Dubkow-Mühle aus den Händen ihres Vaters, der sich ein neues Betätigungsfeld auserkoren hatte, übernommen. Nun will sie Traditionen wiederbeleben und in ihrem Haus Menschen zusammenführen. red/hk