| 02:44 Uhr

Tourismusverband startet Qualitätsoffensive

Raddusch. Der Tourismusverband Spreewald startet ab November eine Qualitäts-Offensive zur Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Dazu arbeitet der Verband mit der Potsdamer Moritz Hotelconsulting zusammen. red/bt

In Ganztages-Seminaren soll gemeinsam mit lokalen Dienstleistern die touristischen Qualität gesichert und verbessert werden. "Die Ankunfts- und Übernachtungszahlen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Unsere Angebotspalette macht den Spreewald als Urlaubsziel zunehmend ganzjährig attraktiv", erläutert Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald. Gute Produkte allein würden aber nicht ausreichen, so Ernst weiter.

Die Qualitätsoffensive des Tourismusverbandes Spreewald richtet sich an alle interessierten touristischen Dienstleister in der Region, die ihre Handlungskompetenzen für den Tourismusbetrieb weiter ausbauen möchten. Dies betrifft Unternehmen jeglicher Größe und Unternehmensform. Einzelunternehmer als Kleinstbetriebe sind genauso willkommen wie Klein- und mittelständische Unternehmen.