| 02:32 Uhr

Theater im Palais mit Gastspiel in Vetschau

Die Wendische Kirche Vetschau wird am 12. November Gastspielort für das Theater im Palais sein. Dann wird ordentlich berlinert.
Die Wendische Kirche Vetschau wird am 12. November Gastspielort für das Theater im Palais sein. Dann wird ordentlich berlinert. FOTO: H. Kuschy
Vetschau. Das ist Berlin: Icke, dette, kieke mal, Oogen, Fleesch und Beene! Ohne den Dialekt wäre die Berliner Schnauze undenkbar. Nicht nur auf den Hinterhöfen hörte man solche Laute. red/hk

Künstler von Weltruhm haben solcherlei Dinge auf den Punkt gebracht. Dichter und Komponisten erfassten mit Liedern den Rhythmus und das Flair der Stadt. Mit Liedern und Anekdoten, Chansons und Gassenhauern, meldet sich das Theater im Palais, das Berlinische Theater Unter den Linden, mit ihrem Gastspiel am Samstag, 12. November, in der Wendischen Kirche in Vetschau zu Wort. Für Buch und Regie steht Barbara Abend. Die Vorstellung betreiten Gabriele Streichhahn und Carl Martin Spengler. Am Klavier ist Ute Falkenau zu erleben.