ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Telekom kündigt schnelleres Internet für Lübbenau an

Lübbenau. Die Deutsche Telekom will in der Stadt Lübbenau knapp 30 Kilometer Glasfaserleitung neu verlegen und mehr als 35 Schaltverteiler aufbauen. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens können damit rund 7700 Haushalte in der Stadt von deutlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten profitieren. red/dpr

Konkret sollen beim Herunterladen bis zu 100 Megabit pro Sekunde, beim Heraufladen bis zu 40 Megabit pro Sekunde erzielt werden können. Das neue Netz werde so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Die Telekom steige nun in die Feinplanung des für den Ausbau ein. Dabei entscheide sich, wie das Ausbaugebiet aussieht, wird Regiomanagerin Diana Pfeufer zitiert. Vorhandene Leerrohr-Kapazitäten und das erreichbare Kundenpotenzial seien dabei maßgeblich. Die Bauarbeiten sollen im Mai beginnen und in vier Monaten abgeschlossen sein.

Die Verteilerkästen werden so verteilt, heißt es weiter, dass die Entfernung zum Kunden möglichst gering ist. Die Kupferleitungen zwischen Kästen und Haushalt werden mit einer speziellen Technik versehen, die elektromagnetische Störsignale beseitigt. Interessierte Kunden können sich unter www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland oder 0800 330 3000 informieren.