| 13:21 Uhr

Swingladen
Lena Sundermeyer Band zu Gast auf Schloss Lübbenau

Lübbenau. Wahl-Berlinerin im Swingladen am 23. November.

( Der Vorverkauf für das nächste Swingladen-Konzert am 23. November auf Schloss Lübbenau hat begonnen. Zu Gast ist die Lena Sundermeyer Band.

Die Combo um Lena Sundermeyer steht für kreative Ideen und die klare Stimme ihrer hochtalentierten Frontfrau. „Lena Sundermeyer schreibt seit frühester Jugend selber Songs und diese Leidenschaft überträgt sich sofort auf ihr Publikum. Die Lieder erzählen einfühlsam von Sehnsucht und der Suche nach Gewissheit – mal melancholisch und zerbrechlich, dann wieder kraftvoll und impulsiv, immer aber betörend schön“, sagt Birgit Tanner, Hotelleiterin von Schloss Lübbenau.

Lena Sundermeyer genoss eine Ausbildung zur Jazzsängerin an der Musikhochschule Dresden. Mit der Band überschreitet die Wahlberlinerin immer wieder stilistische Grenzen. Dabei entstehen kleine Songperlen, die mit viel Raffinesse von Sehnsucht, Alltagsängsten und der Suche nach Ruhe und Gelassenheit erzählen. Ihr gesangliches Spektrum reicht von zerbrechlicher Nuanciertheit bis hin zu kraftvoller Trotzigkeit – von der zarten Mädchenstimme bis zur Lady-Diva. Begleitet wird Lena Sundermeyer von Jochen Aldinger am Piano, Michael Burkhardt am Kontrabass und Paul Berberich am Altsaxophon. Tickets gibt es im Schloss oder auf www.schloss-luebbenau.de. Beginn ist um 20 Uhr.