Viele Schüler kommen aus dem näheren Umland und oft mit dem Fahrrad zur Schule in der Lübbenauer Neustadt. An den Lübbenauer Grundschulen lief der Unterricht dagegen normal. Allerdings fehlten aufgrund der Witterung sowohl an der Werner-Seelenbinder- als auch an der Traugott-Hirschberger-Grundschule jeweils etwa 30 Kinder.