ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:36 Uhr

Polizei
Stundenlange Sperrung nach Brand auf Autobahn

Calau. Feuerwehr und Polizei wurden am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr alarmiert, da an der A 13 zwischen Calau und Bronkow ein brennendes Fahrzeug gemeldet worden war.

Bei einem Lkw-Anhänger war im Bereich eines Rades ein Feuer ausgebrochen, das nach wenigen Minuten gelöscht werden konnte. Trotzdem kam der Verkehr  wegen der starken Rauchentwicklung vollständig zum Stillstand. Nach Beendigung des Löscheinsatzes blieb der rechte Fahrstreifen zur Bergung des havarierten Fahrzeuges gesperrt. Um Mitternacht wurde die letzte Teilsperrung aufgehoben.