(rdh) Die Wilhelm-Pieck-Straße in Vetschau wird aufgrund der Baumaßnahmen Rewe/Rossmann voraussichtlich ab 9. Juli für den Begegnungsverkehr gesperrt. Darüber informiert die Stadt. Ab der Gärtnerei Nandiko in Richtung Burg bis zur Imbiss-Kreuzung wird eine Einbahnstraßenregelung vorgenommen. Radfahrer in Richtung Stadt dürfen dann nur noch bis zur Baustelle den Radweg nutzen. Eine Umleitung für den Verkehr aus Burg wird ab der Imbiss-Kreuzung über die Pestalozzi-Straße sowie Kraftwerkstraße geführt und ausgeschildert. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien andauern.