Kerstin Lehmann musste zwei Mal hinsehen. An sich sind Störche kein seltener Anblick in Boblitz. Erst recht nicht, wenn man am Dorfrand nahe von Wiesen, Äckern und einem Spreewaldfließ wohnt. Einen Storch aber, der Ende Dezember über den zugefrorenen Boblitzer Dorfgraben stakst – so etwas hatt...