| 02:41 Uhr

"Stimmungsvoller Sommer" eröffnet

Christin Weichert spielte Glücksfee und zog Marco Pigola (ganz rechts) als Gewinner des Dinners für zwei Personen.
Christin Weichert spielte Glücksfee und zog Marco Pigola (ganz rechts) als Gewinner des Dinners für zwei Personen. FOTO: P. Becker/peb1
Vetschaus. Bürgermeister Bengt Kanzler hat am Dienstagabend die siebente Fotoausstellung im Foyer des Stadtschlosses eröffnet. Hobbyfotografen zeigen ihre Werke zum Thema "Stimmungsvoller Sommer". Peter Becker/peb1

Unter den Einsendern befinden sich auch zwei Urlauber aus Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen. Ältester Einsender ist der 88-jährige Erich Lumpe aus Vetschau. Innerhalb der Ausstellung sind in diesem Jahr die Fotos nur mit Titel und einer Nummer versehen. Der Name des Fotografen bleibt noch bis zur Siegerehrung am 27. November verdeckt. "Wir greifen damit eine Anregung aus dem Vorjahr auf", so Kanzler. "Es wird einen Publikumspreis geben. Eine Jury wird dann schließlich das Ansichtskartenmotiv wählen", ergänzte er.

Die Bekanntgabe der Sieger erfolgt zum Vetschauer Weihnachtsmarkt am 27. November. Vor dem Rundgang durch die Ausstellung gab es noch einen Siegerpreis zu ermitteln. Unter den anwesenden Fotografen wurde ein Abendessen zu zweit in Vetschau ausgelost. Christin Weichert spielte die Glücksfee. Marco Pigola aus Burg darf sich nun auf das Essen freuen.

Für den Wettbewerb im nächsten Jahr steht das Thema schon fest: Brandenburger Dorf- und Erntefest, das Raddusch ausrichtet.