ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Stefan Schön ist Direktkandidat für die Bundestagswahl im WK 65

Stefan Schön zieht für B 90/Grüne in den Bundestagswahlkampf.
Stefan Schön zieht für B 90/Grüne in den Bundestagswahlkampf. FOTO: Grüne
Neupetershain. Die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen aus dem Wahlkreis 65 (EE und OSL ohne Lübbenau) haben am Dienstag auf ihrer gemeinsamen Mitgliederversammlung in Neupetershain ihr langjähriges Mitglied Stefan Schön zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl im Herbst gewählt, teilt der Kreisvorstand OSL mit. Der Tierarzt Stefan Schön aus Vetschau ist Kreisvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in OSL, Stadtverordneter in Vetschau und Vorstandsmitglied des NABU-Regionalverbandes Calau. red

Mit seiner Lebensgefährtin und zwei Töchtern lebt der 42-Jährige in Vetschau. Seit früher Jugend engagiert er sich im Umwelt- und Naturschutz. Wie in seinen bisherigen Mandaten wird sich Schön auch auf Bundesebene für den Tierschutz, den Umwelt- und Naturschutz und lebendige ländliche Regionen mit einer starken, gesunden Landwirtschaft einsetzen.