| 11:10 Uhr

Stau nach Lkw-Unfall auf der A 13

FOTO: Gerhard Seybert
Lübbenau. Nach einem Lkw-Unfall auf der A 13 ist es am Dienstagmorgen zu Verkehrseinschränkungen gekommen. Betroffen war der Abschnitt zwischen Lübbenau und Duben. bob

Eine Stauwarnung für die A 13 hat am Dienstag kurz nach 11 Uhr die Brandenburger Polizei ausgerufen. Grund war ein Unfall mit zwei beteiligten Lkw zwischen Lübbenau und Duben. Wie Polizeisprecher Ralph Meier bestätigte, ereignete sich der Unfall um 10.43 Uhr. Ein Lkw war offenbar auf den anderen aufgefahren, nachdem dieser mit einer Reifenpanne liegen geblieben war. Die rechte Fahrspur war bis zum Mittag gesperrt.