ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:21 Uhr

Stahlbau Zoch engagiert sich in Ogrosen

Ogrosen. Knapp 100 Tonnen Stahl werden wöchentlich bei Stahlbau Zoch im Vetschauer Ortsteil Ogrosen bewegt. Verarbeitet wird das Metall zu speziellen Stahlkonstruktionen, die auf der Bahn-Baustelle Stuttgart 21, in Berlin-Ostkreuz oder auch am Berliner Hauptbahnhof benötigt werden.

Deutschlandweit unterwegs, engagiert sich das Familienunternehmen von Thomas Zoch auch in Ogrosen selbst. So wurden die beiden neuen Glocken für die Kirche finanziert und der Feuerwehr finanziell unter die Arme gegriffen. Auch an der Sanierung der Kirchenorgel will sich Stahlbau Zoch beteiligen. hk