| 11:09 Uhr

Spreewaldmuseum
Abenteuer mit Henriette im Museumskaufhaus

Lübbenau. Für die Theaterprojektwoche sind noch Restplätze frei.

() Hexe Henriette und ihre beste Freundin Köchin Suppengrün haben ihre Koffer gepackt, ein Billet gekauft und sind mit der Bahn in den Spreewald gefahren. Dabei führt sie ihr Weg ins Lübbenauer Spreewald-Museum, wo sie die Geschäfte, Läden und Handwerkerstuben der Spreewaldstadt „anno 1900“ entdecken.

Brotteig kneten, Würste machen oder in die Rolle eines Verkäufers schlüpfen – in der kommenden Woche werden die beiden Schauspieler Thomas und Daniela Schwalbe vom Dresdener Wandertheater Schwalbe, das Spreewald-Museum zusammen mit Kindergruppen erobern.

Für die Projektwoche, die sich an Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren richtet, sind noch Restplätze an vier Terminen frei. Kurzentschlossene können sich noch bis kommenden Montag13. November, für die Termine am Dienstag, 14. November, 14 Uhr, Mittwoch, 15. November, 11 Uhr und 14 Uhr, oder Freitag, 17. November, 11 Uhr im Museum unter Telefon 03542 2472 anmelden. Plätze können auch per E-Mail an spreewaldmuseum@museum-osl.de reserviert werden. Die Theaterführung dauert etwa anderthalb Stunden und kostet vier Euro für Kinder, fünf Euro für Erwachsene. Auch Kleingruppen und Familien sind willkommen. Die Gruppe sollte mindestens fünf Kinder umfassen.