| 02:32 Uhr

Spreewaldfischer präsentieren in Lehde ihren Fang

Lehde. Zu ihrem großen Saisonabschluss laden die Spreewaldfischer am kommenden Sonntag, 9. Oktober, nach Lehde. Am Gasthaus "Hirschwinkel" geht es um 12 Uhr musikalisch los mit den "Fröhlichen Hechten", heißt es von der Spreewald-Touristinformation. red/dpr

Gegen 14 Uhr dann werden die Lehdschen Fischer eintreffen und nach einem Jahr intensiver Fischbesatz-Pflege ihren Fang präsentieren - mit anschließendem Wiegen und großer Versteigerung.

Die Besucher bekommen für ihr Geld nicht nur leckeren, frischen Fisch. Der Erlös kommt der regionalen Initiative "Wir helfen" zugute, so Organisator Daniel Schmidgunst weiter. Das Abfischen in Lehde am Sonntag ist Teil der "Fischzeit im Spreewald" vom 1. Oktober bis 11. November. Dabei gibt es in Burg, Lübben und Lübbenau verschiedene Veranstaltungen.

Den Auftakt gemacht hatte die Forellenkahnfahrt mit Spreewälder Hechtsuppe in Lübben. In Lübbenau steht am 15. Oktober "Des Fischers Kahnfahrt" auf dem Programm. Zugleich bieten 17 Restaurants in diesen Orten ausgewählte Fischmenüs an. Gut zu erkennen sind sie an den markanten Fischzeit-Brettern.

Weitere Informationen sind zu bekommen unter www.fischzeit-im-spreewald.de .