In den klassischen Disziplinen "Löschangriff nass starten Teams aus Brandenburg sowie Sachsen und Sachsen-Anhalt. Darüber hinaus wird der zweite Lauf der Extra-Liga gestartet, wobei Spitzen-Mannschaften aus den neuen Bundesländern an den Start gehen. "Wir rechnen mit 30 Mannschaften, die sich für die Wettbewerbe eintragen", erklärte Manfred Mrose vom Kreisfeuerwehrverband OSL.