ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:36 Uhr

Kraftsport
Vetschauer Fitness-Sportler küren ihre Studiomeister







Die besten Fitness-Sportler wurden in Vetschau ausgezeichnet.
Die besten Fitness-Sportler wurden in Vetschau ausgezeichnet. FOTO: Lutz Stoppa / Stoppa
Vetschau. Traditionell findet am Anfang des Jahres die Studiomeisterschaft des Vetschauer Fitnesscenters statt, bei der die besten Fitness-Sportler ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Es galt bei der 26. Auflage, in drei verschiedenen Disziplinen so viele Wiederholungen wie möglich zu erzielen, gemessen am eigenen Körpergewicht. So gelangen zum Beispiel Günter Kossatz in der Disziplin „Beinpresse“ mit eigenem Körpergewicht 666 Wiederholungen ohne Pause.

Traditionell findet am Anfang des Jahres die Studiomeisterschaft des Vetschauer Fitnesscenters statt, bei der die besten Fitness-Sportler ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Es galt bei der 26. Auflage, in drei verschiedenen Disziplinen so viele Wiederholungen wie möglich zu erzielen, gemessen am eigenen Körpergewicht. So gelangen zum Beispiel Günter Kossatz in der Disziplin „Beinpresse“ mit eigenem Körpergewicht 666 Wiederholungen ohne Pause.

Bei den Damen in der Altersklasse IV siegte Uta Krienitz vor Brunhild Langer. Kathrin Wenzel gewann in der Altersklasse II. In der Altersklasse I holte sich Simone de Laar den Titel. In der Klasse der Aktiven ging der erste Platz an Dajana Kubitz. Den zweiten Platz belegte Stephanie Wildner.

Bei den Männern siegte Günter Kossatz vor Karl-Heinz Göbel in der Altersklasse III. Die Altersklasse I gewann Ronny Göbel. Die Klasse der Aktiven gewann Thomas Schicho. Bei den Junioren siegte Jan Linke vor Robin Wilzeck und Martin Brauer.