ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Bohlekegeln
Vetschau bei Auswärtsspielen in Berlin mit Niederlagen

Vetschau. Die Vetschauer Bohlekegker sind am 5. Spieltag der 2. Bundesliga Süd/Ost in Berlin ohne Erfolg geblieben. So mussten sie sich den Sportfreunden der SG Spandau deutlich mit 5653:5471 Holz und 3:0 Punkten geschlagen geben.

Auf den sehr ergiebigen Bahnen gelang es lediglich Patrick Diestel mit der Teambestleistung von 926 Holz, zwei Ergebnisse der SG Spandau zu überbieten. Mit 55:23 Einzelwertungspunkten waren die Vetschauer damit weit von einem Punktgewinn entfernt. Für Vetschau spielten: Alexander Gresch 909 Holz, Thomas Lenk 887 Holz, Markus Lehmann 912 Holz, Steffen Manigk 922 Holz, Mathias Loewa 915 Holz und Patrick Diestel 926 Holz.

Zu stark agierten auch die Gastgeber von VKC/FE Spandau auf ihren Heimbahnen. Das Endergebnis von 5504:5259 Kegeln und 3:0 Punkten war eine genauso deutliche Niederlage wie am Vortag. Mit dem Mannschaftsbestwert von 902 Holz konnte Steffen Manigk einen der Spandauer Kegler hinter sich lassen. Für Vetschau spielten: Marcus Lehnigk (860), Rocco Faustmann (854), Steffen Manigk (902), Markus Lehmann (881), Mathias Loewa (873) und Patrick Diestel (889).