ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:55 Uhr

Handball
TSG-Männer erwarten den LHC

Lübbenau. Zum vierten Meisterschaftsspiel und „kleinem“ Lausitzderby erwarten die Spreewälder am Wochenende den LHC Cottbus II. Beide Mannschaften sind mit unterschiedlichem Erfolg in die Saison gestartet.

Während die Gastgeber mit einem derzeit fünften Tabellenplatz selbstbewusst in dieses Derby gehen, steht bei den Gästen der Kampf um die ersten Meisterschaftspunkte im Vordergrund. Doch ein Derby hat für die Spieler immer den Reiz der besonderen Herausforderung. Die Gastgeber haben keine Kaderprobleme, wollen ihren Heimvorteil nutzen und sich für die Niederlagen in der vergangenen Saison revanchieren. Spielbeginn ist am Samstag um 18 Uhr in der Sporthalle Grotewohl-Straße.