ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:29 Uhr

Handball
TSG-Handballer gegen Spitzenreiter

Lübbenau. Zum Meisterschaftsrückspiel empfangen die TSG-Handballer mit dem SV 63 Brandenburg den Absteiger und ungeschlagenen Tabellenführer. Die Mannschaft ist auf Wiederaufstieg eingestellt und betritt auch als Favorit das Parkett in der Lübbenauer Sportarena.

„Wir sind eine heimstarke Mannschaft und wollen mit einer bis zum Schlusspfiff konzentrierten Leistung alles geben, um in diesem Spitzenspiel dem Favoriten ein Bein zu stellen“, sagt TSG-Trainer Marco Siebert. Doch muss er dabei auf seinen Allrounder Justin Suhl verzichten. Dennoch ist die Mannschaft gut aufgestellt und will sich für die Hinspielniederlage revanchieren. Spielbeginn ist am Samstag um 18 Uhr in der Sporthalle Otto-Grotewohlstraße.