ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Fußball
Titel gehen an Lübben und Hohenleipisch

Lübenau. In der Lübbenauer Blau-Gelb Arena fanden die Hallenmeisterschaften der Altligakicker statt. Am Vormittag spielten fünf Ü50-Teams den Titelträger aus. Dabei konnte GW Lübben den Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Drei Siege reichten zu Platz eins. Ebenfalls drei Siege hatte die SG Wittmannnsdorf/Gr. Leuthen vorzuweisen. Doch der direkte Vergleich ging glatt verloren. Den Bronzerang sicherte sich das Team von RW Luckau. Acht Mannschaften der Ü 35 spielten am Nachmittag um den Titel. Seriensieger VfB Hohenleipisch setzte sich nach spannendem Verlauf vor RW Luckau und BG Sonnewalde durch.