ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:26 Uhr

Bohlekegeln
Regionalmeister im Bohlekegeln

Regionalmeisterschaften im Bohlekegeln. Das siegreiche Herrentrio: 2. Platz Mathias Loewa, KSV Vetschau, 1. Platz Kai Schulz, SV Calau, 3. Platz Denny Winzer, SV Calau;
Regionalmeisterschaften im Bohlekegeln. Das siegreiche Herrentrio: 2. Platz Mathias Loewa, KSV Vetschau, 1. Platz Kai Schulz, SV Calau, 3. Platz Denny Winzer, SV Calau; FOTO: Verein
Altdöbern. Starter aus dem OSL-Kreis holen sich fünf von zehn möglichen Titeln.

Die Regionalmeisterschaften im Bohlekegeln fanden mit der Austragung der Einzelkonkurrenzen der Damen und Herren aller Altersklassen in Altdöbern ihre Fortsetzung. Die Sportkegler aus dem Oberspreewald-Lausitz-Kreis (OSL) spielten gegen die Konkurrenten aus den Landkreisen Dahme-Spree, Teltow-Fläming und Oder-Spree um die Tickets zur Teilnahme an den Landeseinzelmeisterschaften (LEM), die Ende April in Berlin-Marzahn ausgetragen werden. Von zehn zu vergebenden Regionalmeistertiteln konnten die OSL-Bohlekegler immerhin fünf Titel erringen.

Einen dreifachen OSL-Erfolg gab es bei den Damen A (Ü 50). Nach jeweils 120 Wurf lagen Ramona Hennig (KSV Altdöbern), Kathrin Grüßer (TSG Lübbenau) und Regine Loewa (KSV Altdöbern) mit je 903 Holz gleichauf und belegten nach einem Stechen in dieser Reihenfolge die Podiumsplätze.

Gar einen Vierfachtriumph gab es für die OSL-Kegler bei den Herren. Hier siegte Kai Schulz (SV Calau) mit 929 Holz vor Mathias Loewa (KSV Vetschau) mit 926 Holz, Danny Winzer (SV Calau) mit 922 Holz und Patrick Diestel (KSV Vetschau) mit 920 Holz.

Weitere Altersklassensiege gingen an Mandy Schön (KSV Altdöbern) mit 931 Holz bei den Damen, Monika Grundmann (KV Germania Freienhufen) mit 892 Holz bei den Damen B (Ü 60) und Helmut Haatz (KSV Altdöbern) mit 915 Holz bei den Herren B.

Entsprechend eines Verteilerschlüssels haben sich neben den Genannten weitere OSL-Spieler ebenfalls für die Teilnahme an den Landeseinzelmeisterschaften qualifiziert. Hier die erfolgreichen Bohlekegler im Überblick: Beatrice Klinghammer, KSV Vetschau (2. Platz Juniorinnen), Max Goschiniak, KV Germania Freienhufen (2. Platz Junioren), Stefan Lehmann, KSV Altdöbern (4. Platz Junioren), Sandra Schmidt, KSV Altdöbern (2. Platz Damen), Anke Neumann, KSV Altdöbern (6. Platz Damen), Manuela Muschick, KV Germania Freienhufen (7. Platz Damen), Claudia Richter, SV Calau (6. Platz Damen A), Andreas Thoran, KV Germania Freienhufen (3. Platz Herren A), Anita Klinghammer, SV Calau (2. Platz Damen C), Wolfgang Schwan, TSG Lübbenau (Herren C), Harald Nöthlich, ESV Lok Lübbenau (3. Platz Herren C) und Hans-Günter Frenzel, KSV Vetschau (4. Platz Herren C).