ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:13 Uhr

Tischtennis
Lübbenauer holt sichden Lausitz-Titel

Cottbus. Bei den Lausitzer Tischtennis-Meisterschaften in Cottbus hat der Lübbenauer Martin Friedrich erstmals den Titel gewonnen. Der Landesliga-Spieler setzte sich im Finale gegen seinen Teamkameraden Lutz Neupötsch mit 3:0 durch.

Beide Spreewälder qualifizierten sich für die Landesmeisterschaften am 19. Januar in Cottbus. Im Halbfinale hatte Friedrich Verbandsliga-Spieler Robin Wittke von Blau-Weiß Vetschau 3:1 bezwungen, Neupötsch gewann gegen Jens Richter (TTC Finsterwalde). Die Frauen-Konkurrenz entschied Sandra Wislaug (Cottbuser TT-Team) im Endspiel gegen Lisa Quandt (Germania Neuendorf) mit 3:0 für sich.