ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:46 Uhr

Bohlekegeln
Kegelsportverein Altdöbern holt fünf Titel

Die Sieger in der Damenkonkurrenz mit Anke Neumann; Sandra Schmidt und Stefanie Staacke (v.l.).
Die Sieger in der Damenkonkurrenz mit Anke Neumann; Sandra Schmidt und Stefanie Staacke (v.l.). FOTO: Mandy Schön
Altdöbern. Ausrichter der Kreiseinzelmeisterschaften im Bohlekegeln war der Kegelsportverein Altdöbern. Und den Heimvorteil ausnutzend, konnten die Altdöberner Kegler die Hälfte der zehn zu vergebenden Einzeltitel erringen.

Wieder einmal mehr unterstrichen hierbei die Altdöberner Damen ihre Vormachtsstellung im Kreis, konnten sie doch in ihrer Altersklasse alle drei Podiumsplätze belegen. Sandra Schmidt spielte mit fantastischen 936 Holz (neuer Damenbahnrekord) die herausragendste Siegerleistung.

Ebenfalls starke Siegerleistungen erzielten Andreas Thoran vom KV Freienhufen mit 926 Holz bei den Herren A, Torsten Möbus, Altdöbern, bei den Herren mit 922 Holz und Hans-Joachim Rönnau, Altdöbern, bei den Herren B mit 920 Holz.

Die Kreismeisterschaften bildeten die Qualifikationshürde für die im März in Altdöbern stattfindenden Regionalmeisterschaften, bei denen sich die OSL-Bohlekegler gegen die Konkurrenz aus den Landkreisen Dahme-Spreewald, Oder-Spree und Teltow-Fläming im Kampf um die Teilnahme an den Landesmeisterschaften behaupten müssen.

Ergebnisübersicht: Junioren: 1. Stefan Lehmann (Altdöbern) 912 Holz, 2. Max Goschiniak (Freienhufen) 903 Holz, 3. Max Kasper (Altdöbern) 896 Holz, Herren: 1. Torsten Möbus (Altdöbern) 922 Holz, 2. Michael Rietz (Kirchhain) 921 Holz, 3. Mathias Loewa (Vetschau) 920 Holz; Herren A (Ü 50): 1. Andreas Thoran (Freienhufen) 926 Holz, 2. Ralf Fischer (Kirchhain) 921 Holz, 3. Lutz Diestel (Vetschau) 912 Holz, Herren B (Ü 60): 1. Hans-Joachim Rönnau (Altdöbern) 920 Holz, 2. Helmut Haatz (Altdöbern) 900 Holz, 3. Wolfgang Leipold (Lübbenau) 898 Holz, Herren C (Ü 70): 1. Lothar Kassner (Kirchhain) 895 Holz, 2. H.-Günter Frenzel (Vetschau) 888 Holz, 3. Harald Nöthlich (Lübbenau) 878 Holz, Juniorinnen: 1. Beatrice Klinghammer (Vetschau) 865 Holz, Damen: 1. Sandra Schmidt (Altdöbern) 936 Holz, 2. Anke Neumann (Altdöbern) 917 Holz, 3. Stefanie Staacke (Altdöbern) 916 Holz, Damen A: 1. Ramona Hennig (Altdöbern) 912 Holz, 2. Kathrin Grüßer (Lübbenau) 906 Holz, 3. Regine Loewa (Altdöbern) 894 Holz, Damen B: 1. Monika Grundmann (Freienhufen) 904 Holz, Damen C: 1. Elisabeth Bischoff (Calau) 894 Holz, 2. Anita Klinghammer (Calau) 875 Holz, 3. Anne Dore Wunsch (Freienhufen) 829 Holz