ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:12 Uhr

Kreisliga Ost
In Beuchow wird Spiel abgebrochen 

Kreisliga Ost. Wegen personeller Probleme konnte der Meuroer SV nicht zur Heimpartie gegen die SG Gießmannsdorf antreten. Im Spiel von Groß Beuchow gegen Annahütte brannten die Sicherungen durch und neben einer roten Karte musste die Partie nach Verletzung von Torhüter Robert Liebe (Annahütte) abgebrochen werden und wird ein Fall für das Sportgericht.

Meuroer SV – SG Gießmannsdorf
Nichtantritt Heimmannschaft

VfB Klettwitz – Grün-Weiß Lübben II 2:2 (0:2). Tore: 0:1 Würfel (10.), 0:2 Kozur (29.), 1:2 und 2:2 Schneider (52./64.), SR: Hänßgen, Z.: 63.

1.SV Lok Calau – FSV Empor Hörlitz 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Ullrich (12.), 2:0 und 3:0 Liebegall (82./90.), SR: Jammasch, Z.: 35.

Germania Peickwitz – Wacker Schönwalde 2:0 (2:0). Tore: 1:0 M. Amsel (28.), 2:0 C. Amsel (37.), SR: Lehmann, Z.: 137.

Wudritz Ragow – SV Calau 6:1 (2:1). Tore: 0:1 Schulze (12.), 1:1, 4:1 und 6:1 Schmogrow (35./51./79.), 2:1 und 3:1 Philipp (43./49.), 5:1 Marx (58.), SR: Kaiser, Z.: 59.

Blau-Weiß Lubolz – TSV Missen 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Handt (50.), 1:1 Lehmann (87.), SR: Haarich, Z.: 69.

Grün-Weiß Groß Beuchow – SV Grün-Weiß Annahütte Abbruch (2:1). Tore: 1:0 und 3:1 Zech (12./67.), 1:1 Kohlhoff (42.), 2:1 Müller (45.), SR: Guttke, RK: Zech (70./Beuchow), Z.: 110.