ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Spiel- und Sportfest Behinderter in Beuchow

Tische und Bänke müssen für das heutige Spiel- und Sportfest für Menschen mit Behinderungen auf dem Sportplatz von Grün-Weiß 72 Groß Beuchow aufgestellt werden. Jürgen Bahro, stellvertretender Vereinsvorsitzender, hat noch alle Hände voll zu tun. Foto: H. Kuschy
Tische und Bänke müssen für das heutige Spiel- und Sportfest für Menschen mit Behinderungen auf dem Sportplatz von Grün-Weiß 72 Groß Beuchow aufgestellt werden. Jürgen Bahro, stellvertretender Vereinsvorsitzender, hat noch alle Hände voll zu tun. Foto: H. Kuschy FOTO: H. Kuschy
Lübbenau. Rund 500 Teilnehmer und Betreuer werden am heutigen Mittwoch zum 21. Spiel- und Sportfest für Menschen mit Behinderungen aus dem Oberspreewald-Lausitz-Kreis in Groß Beuchow erwartet. H. Kuschy

Wie Simone Kunde, Jugendreferentin beim Kreissportbund, mitteilt, werden die AWO Spreewaldwerkstätten Lübbenau, Lübben, Luckau, die Förderschulen Lubolz und Kittlitz, die AWO Altdöbern, das Christopherusheim Großkmehlen und die Frühförderung Lübben dabei sein. Wie im Vorjahr wird es vier Wettkampfstationen und drei Stationen für Rollstuhlfahrer geben. Das Rahmenprogramm wird gestaltet durch die Feuerwehr Groß Beuchow, Kutschfahrten können unternommen werden. Im Angebot sind weiterhin Disko, ein Spielmobil, Angeln, Fotoecke und Torwandschießen. Alle Sportfestteilnehmer erhalten Medaillen, die Erst- bis Drittplatzierten Urkunden. Bürgermeister Helmut Wenzel (parteilos) hat die Schirmherrschaft über das Fest übernommen.

Beginn des Sportfestes auf dem Sportplatz in Groß Beuchow ist um 9.30 Uhr.