| 02:32 Uhr

Sperrmüll geht in Flammen auf

FOTO: Holger Neumann
Vetschau. (red/dpr) Feuerwehren aus Vetschau, Märkischheide und Naundorf haben am Montagabend brennenden geschredderten Sperrmüll in einem Lkw-Sattelauflieger gelöscht. Das Fahrzeug war auf einem Busplatz an der Kraftwerkstraße in Vetschau abgestellt.

Dort entzündete sich der Sperrmüll vermutlich von selbst, heißt es von der Feuerwehr. Um den Sperrmüll vollständig ablöschen zu können, kam ein Bagger zum Einsatz, heißt es weiter. Danach wurden die Brandreste mit einem anderen Lkw abgefahren. Wegen der starken Brandrauchentwicklung mussten die Anwohner die Fenster bis nach Mitternacht geschlossen halten.