Er soll schnell in die Mannschaft integriert werden.
Nicht mehr in der ersten Männermannschaft wird der langjährige Spieler Silvio Schelletter sein. „Dies hat er bereits vorher angezeigt und es gilt an dieser Stelle nochmals ein Dankeschön für die immer hohe Leistungsbereitschaft“ , erklärte Holger Siebert, Abteilungsleiter Handball der TSG.
Da die Rekonstruktion der Halle in die nächste Runde geht, finden die ersten Punktspiele wieder auswärts statt.