ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:20 Uhr

Wegen Übermüdung Unfall bei Calau gebaut
Sekundenschlaf führt zur Fahrt in den Graben

Calau. Am Donnerstagmorgen wurden Rettungskräfte und Polizei zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich zwischen den Anschlussstellen Calau und Kittlitz in Fahrtrichtung Berlin ereignet hatte. Wegen Übermüdung des Fahrers und  eines Sekundenschlafs kam ein Pkw Mercedes gegen 2.30 Uhr von der Straße ab und landete im Graben. Von red/rdh

Drei Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 31 und 33 Jahren erlitten leichte Verletzungen, teilt die Polizei mit. Der Benz war bei 2 500 Euro Sachschaden nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.