ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Schüler zur Fragestunde beim Landrat

Calau/Senftenberg. 22 Acht- und Neuntklässler aus Senftenberg, Calau, Ruhland und dem Landkreis Elbe-Elster haben während des brandenburgischen Zukunftstages das Landratsamt im Dubinaweg in Senftenberg besucht. Die Gäste waren unter anderem im Labor des Veterinäramtes, in der Kommunalaufsichtsbehörde, der Vergabestelle, der Post, der Vervielfältigung und im Bürgerbüro. red/br

Sie informierten sich in Sozial-, Jugend-, Personal-, Schulverwaltungs- und Kulturamt und in der IT-Abteilung über die Aufgabenschwerpunkte. Auch das Gespräch mit Kreiswahlleiterin Petra Borchel für die bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai kam bei den Jugendlichen gut an, teilt Kreissprecherin Sarah Werner mit.

Neben einem Quiz, bei dem es galt, Fragen zu den einzelnen Anlaufpunkten zu beantworten, wartete ein besonderer Höhepunkt auch auf die Schülerinnen und Schüler der Robert-Schlesier-Oberschule Calau: Landrat Siegurd Heinze lud sie zu einer lockeren Frage-Antwort-Runde in den Beratungsraum im Dachgeschoss des Veterinäramtes ein.