ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Arbeitseinsatz
Schönheitskur für Libellenpark

 Zum österlichen  Saisonbeginn soll alles schick und schön sein: Der Libellenpark im Radduscher Hafen bekam dank fleißiger Helfer und mit Unterstützung vom Vetschauer Bauhof eine Aufhübschung. Unkraut und Strauchwerk wurde entfernt und eine dicke Mulchschicht aufgetragen. Der Park mit dem angrenzenden Libellenweg wird von den Urlaubern gern angenommen, besonders von deren Kindern, die sich hier über das Leben der Insekten informieren können. Foto: Becker
Zum österlichen Saisonbeginn soll alles schick und schön sein: Der Libellenpark im Radduscher Hafen bekam dank fleißiger Helfer und mit Unterstützung vom Vetschauer Bauhof eine Aufhübschung. Unkraut und Strauchwerk wurde entfernt und eine dicke Mulchschicht aufgetragen. Der Park mit dem angrenzenden Libellenweg wird von den Urlaubern gern angenommen, besonders von deren Kindern, die sich hier über das Leben der Insekten informieren können. Foto: Becker FOTO: Peter Becker
Raddusch. Zum Osterfest soll alles schick und schön sein: Der Libellenpark im Radduscher Hafen bekam dank fleißiger Helfer und mit Unterstützung vom Vetschauer Bauhof eine Aufhübschung. Unkraut und Strauchwerk wurden entfernt und eine dicke Mulchschicht aufgetragen.

Der Park mit dem angrenzenden Libellenweg wird von den Urlaubern gern genutzt, besonders von deren Kindern, die sich hier über das Leben der Insekten informieren können.
Foto: Peter Becker