ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

Schmierereien an der Kirche

Lübbenau.. In der Silvesternacht haben sich bisher unbekannte Täter an der Rückseite der Nikolaikirche zu schaffen gemacht. Sie beschmierten mit weißer und hellgrauer Farbe die komplett die Südtür und eine Wand.

„Die aufgebrachten Zeichen können nicht eindeutig definiert werden“ , informiert Polizeipressesprecher Peter Boenki.
Auf 1,60 m mal 2 m und 1,30 m mal 0,90 m ist die Farbe aufgetragen worden. Aufgrund der großen Fläche, die in Mitleidenschaft gezogen wurde, geht die Polizei davon aus, dass sich die Täter längere Zeit an der Kirche zu schaffen machten. Die Höhe des Schadens ist zurzeit noch nicht bekannt, doch die Beseitigung solcher Schmierereien ist arbeitsintensiv und verursacht hohe Kosten. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung, Farbproben wurden genommen.
Hinweise zu Beobachtungen während der Nacht vom 31. Dezember zum 1. Januar nimmt die Polizei in Lübbenau, Kirchplatz 5, Telefon 03542/88-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (ho)