ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:33 Uhr

Schippel für schlankere Verwaltung in Spreewald-Landkreisen

Lübbenau. Für eine schlankere und effizientere Verwaltung in den Spreewald-Landkreisen spricht sich der Landtagsabgeordnete Werner-Siegwart Schippel (SPD) aus. „Wir müssen bis 2019 die Verwaltungsstrukturen im Land überdenken.

Da muss man auch fragen, ob für den Spreewald drei untere Naturschutzbehörden, drei untere Wasserbehörden und drei Baubehörden nötig sind, die alle ähnliche Aufgaben im Spreewald erledigen", sagte Schippel in einem Gespräch mit der Lausitzer Rundschau. Der Abgeordnete hat für Mittwoch zur 7. Spreewald-Konferenz nach Lübbenau eingeladen. Dort soll unter anderem über die Entwicklung des Wassertourismus, eine bessere Vermarktung sowie die Folgen des Klimawandels für die Lagunen-Landschaft diskutiert werden. Zur Spreewaldkonferenz werden 90 Teilnehmer erwartet, darunter Verwaltungsspitzen aus den Spreewald-Landkreisen Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Dahme-Spreewald. jg