Mit einem Konzert der Reihe „Musikschulen öffnen Kirchen“, einem Bücherbasar und einer Kirchenführung hat die Saison in der Gutskapelle Reuden begonnen. Zum sechsten Mal gab die Musikschule Oberspreewald-Lausitz ein Benefizkonzert für die Restaurierung der Gutskapelle. In diesem Jahr erfreute das Mittelstufenorchester und das Violoncello-Ensemble unter der Leitung von Anna Gonda das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm von Bach bis Ost-Rock. Präsentiert wurden solistische Darbietungen, Duette und Quartette. Das Publikum würdigte die Leistungen der Musiker mit anhaltendem Applaus. Foto: Lutz Lehmann