(red/kr) Bei Neupetershain hat sich am Donnerstag gegen 21.15 Uhr ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw Ford und einem Reh ereignet. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Minuten später kollidierten bei Großräschen ein Reh und ein Skoda. Das Auto war bei einem Schaden von etwa 5000 Euro nur noch ein Fall für den Abschleppdienst. Ein Pkw Renault und ein die Straßenseite wechselndes Reh stießen gegen 22.30 Uhr bei Stradow zusammen. Rund 1600 Euro Schaden muss nun der Fahrzeugführer bei seiner Versicherung regulieren lassen, teilte die Polizei mit. Die Tiere verendeten oder entfernten sich verletzt von den Unfallstellen, so die Polizei.