Der Niederlausitzer Schaustellerverband lädt zum Rummelvergnügen mit Riesenrad, Breakdancer, Autoscooter und anderen Fahrgeschäften während des Spreewaldfestes auf der Straße „Am Spreeufer“ und dem benachbarten Parkplatz an der Lindenstraße ein. Dafür werden diese ab dem 15. September komplett gesperrt sein.

Der Rummel öffnet am Freitag um 14 Uhr und am Samstag sowie Sonntag jeweils um 10 Uhr. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Park-, Bahnhof- und Luckauer Straße, weiter über die Lindenstraße zum Houwald-Damm und auch so in der Gegenrichtung. red/mis