Zu Gast sein wird Sabine Kunst, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes.

Das Innovationszentrum soll nach Angaben der Stadt Senftenberg Anfang des kommenden Jahres fertiggestellt sein. Es bietet dann eine nutzbare Fläche von 2100 Quadratmetern. Speziell ausgestattet wird das Gebäude für Firmengründungen aus der BTU heraus in den Bereichen Biotechnologie und Medizintechnik und für Unternehmen, die mit der Universität produktreif forschen möchten.