ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:15 Uhr

Rassegeflügelzüchter
Richtigstellung zur Namensverwechslung

Vetschau. „Sehe ich wirklich schon so alt aus?“, wollte Dietmar Schenker wissen, als er Montagfrüh einen Anruf von der RUNDSCHAU erhielt. Die Heimatzeitung entschuldigte sich beim Vorsitzenden des Calauer Kreisverbandes der Rassegeflügelzüchter für eine Textpassage, die eigentlich Günther Jarick galt. Von Uwe Hegewald

Der Vereinsvorsitzende der Vetschauer Kleintierzüchter ist es, der 2019 nach 54 Jahren als Vereinsvorsitzender den Staffelstab weiterreichen wird. Ankündigt hat das der 87-Jährige im Rahmen der diesjährigen Kreisgeflügelschau am vergangenen Wochenende in Vetschau und im Beisein von Bürgermeister Bengt Kanzler, der CDU-Landtagsabgeordneten Roswitha Schier und dem erst 59-jährigen Dietmar Schenker, der die Verwechslung in der Zeitung mit Fassung trägt.