| 02:32 Uhr

Rentnerin hilft bei den Hausaufgaben

FOTO: Nooper
Lübbenau. (dpr) Marina Heinemann, ehemalige Lehrerin an der Traugott-Hirschberger-Schule, hat am Mittwoch das erste Mal im Atelier des Gleis 3 Nachhilfe gegeben. Immer mittwochs von 15 bis 16 Uhr soll es dieses Angebot für alle Kinder und Jugendliche der Stadt geben.

Da im Gleis 3 parallel der interkulturelle Frauentreff stattfindet, können Flüchtlingsfrauen nun gern auch ihre Kinder mitbringen. Idealerweise, heißt es von der Lübbenaubrücke, kommen gemischte Gruppen zustande, sodass integrativ unterrichtet werden kann.