ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:17 Uhr

Kommunale Infrastrukturmaßnahme
Radwegsanierung von Lobendorf zur Autobahn

Vetschau/Lobendorf. Der Rad- und Fußweg von Lobendorf bis zur Autobahnbrücke wird repariert. Der Antrag von Bündnis 90/Die Grünen wurde auf der Vetschauer Stadtverordnetenversammlung bestätigt. Der Weg befindet sich in einem miserablen Zustand, heißt es in der Beschlussbegründung. Von red/rdh

An vielen Stellen ragen Wurzeln aus dem Weg, und loser Sand behindert die Nutzung – vor allem für Rollstuhl- und Rollatornutzer. Im Gegensatz dazu ist das Stück von der Brücke bis in den Lobendorfer Weg gepflastert und in gutem Zustand. Der Weg stellt die kurze Verbindung vom Wohngebiet Becherstraße zum Lobendorfer Wald dar, dient der Nah-
erholung und ist gleichzeitig ein Stück der Radwegeverbindung von der Vetschauer Kernstadt zum Gräbendorfer See. Die Reparatur sollte laut Antragsteller in wassergebundener Decke vorgenommen werden.