Neben der Restauration der Prunkräume wurde in den vergangenen Wochen auch die Außenanlage gestaltet. Rings um das Schloss gibt es jetzt einen befahrbaren Weg, der Eingangsbereich wurde gepflastert, im Park wurde der Boden angeglichen, eine neue Brücke gibt es auch. Seit dem Erwerb des Schlosses im Jahr 1996 hat die Schlösser GmbH nach eigenen Angaben rund zwölf Millionen Euro in das Anwesen gesteckt.