| 02:32 Uhr

Potsdamer Azubis gestalten Calauer Internetseite

Diese Azubis haben die Calauer Internetseite überarbeitet.
Diese Azubis haben die Calauer Internetseite überarbeitet. FOTO: Förderverein
Calau. Die Stadt Calau hat im Internet ein völlig neues Gesicht bekommen. Das ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Stadtverwaltung Calau mit Auszubildenden aus Potsdam. red/hk

"Das Design mit einem neuen Farbkonzept und einer neuen Menüstruktur macht die Webseite für Nutzer ansprechend und besonders übersichtlich", wertet Julia Pillokat vom Förderverein für regionale Entwicklung aus Potsdam.

Dieser Verein habe bereits vielen Projektpartnern aus unterschiedlichen Branchen in allen Bundesländern eine neue Webpräsenz ermöglicht. Jeder könne sich um einen der Förderplätze beim Verein bewerben und den Mehrwert einer Webpräsenz für sich nutzen ohne zusätzliche Kosten, wenn die Azubis die Seite erstellen. Kosten würden lediglich für die entsprechende Domain und den notwendigen Speicherplatz anfallen.

Die Internetseite von Calau informiert über alle wichtigen Belange der Stadt. Die elf Ortsteile werden ausführlich präsentiert. Auch über Neuigkeiten und bevorstehende Veranstaltungen wird informiert. Einwohner finden auf der Seite alle Infos und Kontaktdaten der Stadtverwaltung und können sich über die politische Struktur informieren. Auch für Touristen ist die neu gestaltete Seite hilfreich. Sie finden dort ein Gastgeberverzeichnis, einen Gastronomieführer und ausführliche Informationen über Sehenswürdigkeiten und mögliche Freizeitaktivitäten. Viele Bilder von Veranstaltungen laden zum Besuch der Stadt ein und machen diese Internetseite www.calau.de noch ansprechender.

Von Nutzen ist der Internetauftritt nicht nur für die Stadt. "Die Überarbeitung der Seite sorgt gleichzeitig für die praxisnahe Ausbildung der Berufsschüler in den Bereichen Design, Programmierung und Bürokommunikation", sagt Julia Pillokat. Für das Ausbildungsjahr werden noch neue Projektpartner gesucht.