ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:41 Uhr

Vermisste Person
Polizeitaucher heute im Lichtenauer See

FOTO: Jens Koehler
Lübbenau. Nach einer vermissten Person wird bei Lübbenau-Kittlitz im Lichtenauer See gesucht, informiert die Leitstelle Lausitz.

Gestern habe die Suche nach einem Mann gegen 16.30 Uhr begonnen und sei gegen 19 Uhr abgebrochen worden. Heute soll es mit Polizeitauchern weitergehen.

Laut Polizei haben Zeugen beobachtet, wie ein Mann am Donnerstag im Lichtenauer See mit einem aufblasbaren Schlauchboot unterging. Eine Zeugin sei ins Wasser gesprungen und habe vergeblich versucht, den Mann zu retten.

Es handele sich um einen 26-jährigen Mann aus Afghanistan, der in Lübbenau lebte. Er sei Nichtschwimmer.

Der gesperrte Tagebau-See bei Lübbenau (Oberspreewald-Lausitz) sei an einigen Stellen zwischen 30 und 40 Metern tief und es bestehe Rutschgefahr, sagte der Polizeisprecher.

(gro)