(red/kr) Am Samstag hat die Polizei in Lübbenau einen 18-jähriger Fahrradfahrer festgestellt, der sein Handy während der Fahrt nutzte. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei ihm cannabisähnliche Stoffe aufgefunden. Die Betäubungsmittel wurde sichergestellt und der Sachverhalt zur Anzeige gebracht, teilte die Polizei am Sonntag mit.