(red/kr) Eine 38-jährige Autofahrerin ist am späten Donnerstagabend gegen 23.45 Uhr in der Straße der Jugend in Lübbenau von beamten der Polizei kontrolliert worden. Da ein Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine reagierte, wurde eine beweissichere Blutprobe angeordnet, die in einem Krankenhaus entnommen wurde. Im Anschluss wurde der Frau die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet, informierte am Freitag die Polizei.