| 02:32 Uhr

Polizeibericht

40 Meter Leitplanke zerstört. Ein geplatzter Autoreifen soll nach ersten Aussagen die Ursache für einen Unfall am Mittwochnachmittag auf der A 13 zwischen Bronkow und Calau gewesen sein, indessen Folge das Fahrzeug gegen die Leitplanke prallte und so die Einrichtung auf einer Länge von 40 Meter zerstört wurde. red/jag

Verletzt wurde niemand.

Autofahrer unter Drogen. Die Polizei stoppte am Donnerstagvormittag ein Auto auf der Lübbenauer Kraftwerkstraße, dessen Fahrer offenbar unter Drogen-Einfluss gewesen war. Ein Drogenvortest bei dem bereits einschlägig bekannten Mann aus dem Spreewald reagierte positiv auf Amphetamine.

Unfall am Kreisel. Die Missachtung der Vorfahrt am Kreisel der Wilhelm-Pieck-Straße in Vetschau war nach ersten Ermittlungen die Ursache eines Unfalles am Mittwochabend. Die Insassen beider Autos blieben unverletzt.

Wildunfall. Auf der L 49 zwischen Boblitz und Raddusch war es am Donnerstagmorgen zu einem Wildunfall gekommen. Ein Kleinwagen war dort mit einem Reh zusammengestoßen, das den Aufprall nicht überlebte. Die Autofahrerin blieb unverletzt.