| 02:32 Uhr

Polizeibericht

Sachschaden. In die Leitplanke der A 13, Richtung Berlin, ist in der Nacht zu Freitag ein Caddy gefahren. red/bt

Das Fahrzeug ist nach Polizeiangaben zwischen den Ausfahrten Calau und Kittlitz von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer blieb bei dem Crash unverletzt. Ein Schaden von rund 12000 Euro ist entstanden. Die Fahrspur musste zur Bergung zeitweise gesperrt werden.

Auffahrunfall. Im Baustellenbereich der A 13 sind am Donnerstagabend zwei Pkw aufeinander gefahren. Die Insassen bleiben bei dem Unfall unverletzt. Ein Schaden von rund 4000 Euro ist entstanden.

Alkoholfahrt. Mit 2,74 Promille Alkohol im Blut ist ein 52-Jähriger am Donnerstagabend durch Lübbenau geradelt. Eine Polizeistreife stoppte den Radfahrer in der Otto-Grotewohl-Straße, weil er am Fahrrad keine Beleuchtung hatte. Eine Blutprobe wurde nach dem Atemalkoholtest zur Beweissicherung angeordnet, hieß es weiter.