ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Polizeibericht

Verletzt. Bei einem Unfall auf der Autobahn 13 sind am frühen Montagmorgen zwei Personen verletzt worden. red/bt

Wie die Polizei mitteilte, ist zwischen den Autobahnanschlussstellen Calau und Bronkow in Fahrtrichtung Dresden ein Pkw ins Schleudern geraten. Der Pkw krachte in die Leitplanke, wurde zurückgeschleudert und stieß gegen einen Laster. Die zwei Pkw-Insassen wurden verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beträgt rund 8000 Euro.